Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) kann jeden treffen, denn die Rechtsprechung der letzten Jahre hat die Lage für Unternehmer zunehmend verschärft. Die Auswirkungen der jüngsten Novelle des UVP-Gesetzes, worauf Sie achten müssen sowie Tipps & Tricks wie Sie trotz der komplexen Rechtslage rasch eine Genehmigung für Ihre Vorhaben erhalten, das erfahren Sie bei unserer Veranstaltung

„So kommen Ihre Projekte ins Ziel – trotz UVP-G“

am Montag, den 14. März 2016, um 17 Uhr
in der Kanzlei Eisenberger & Herzog | Sterneckstraße 19, 9020 Klagenfurt

mit Erfahrungsberichten und Beiträgen aus der Praxis von

DI Dr. Daniel Bogner & Dr. Jürgen Petutschnig | eb&p Umweltbüro GmbH – Geschäftsführer
RA Dr. Tatjana Dworak | Eisenberger & Herzog Rechtsanwalts GmbH – Partnerin, Standortleitung Klagenfurt
DI Gerald Hehenberger | GEP Global Energy Partners GmbH – Geschäftsführer
Beim anschließenden Buffet gibt es Gelegenheit für den weiteren Erfahrungsaustausch.
Einladung als Pdf herunterladen.
Für die Teilnahme geben Sie bitte Ihre Daten hier ein Anmelde-Formular.