Im Rahmen des Business Circle Vergabeforums 2018, trafen sich am 18. und 19. Oktober erneut Top-ExpertInnen des österreichischen und europäischen Vergaberechts.

In drei Plenarveranstaltungen und vertiefenden Fachforen diskutierten die TeilnehmerInnen, unter ihnen unsere Partnerin Mag. Ulrike Sehrschön, über die aktuellsten Themen im Vergaberecht.

Im Fachforum „Änderung bei der ‚Selbstreinigung'“, sprach sie über die spannenden Aspekte des BVerg 2018, wie die vollständige Schadensgutmachung, Maßnahmenüberprüfung, maximale Dauer der Auftragssperre, sowie die grenzüberschreitende Sperrwirkung von Gerichtsentscheidungen.