Im Interview mit Ossi Hejlek für „Sortimenter Brief“  klärt unsere Partnerin Mag. Ulrike Sehrschön die wesentlichen Fragen zur DSGVO, insbesondere in Bezug auf die Buchbranche, und gibt einen klaren Überblick über die neuen Gesetzesänderungen.

Beantwortet werden Fragen wie: In welcher Reihenfolge ist/war als Vorbereitung auf die DSGVO vorzugehen? Was ist der Unterschied zwischen personenbezogenen und sensiblen Daten? Muss grundsätzlich ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden? Ist der Begriff „Newsletter“ in der DSGVO definiert und wie ist damit umzugehen?

Nähere Informationen unter http://schwarzer.at/Sortimenter-Brief-06-2018/index.html (S. 34) oder im PDF Download.