Wir sind eine international tätige Wirtschaftsrechtskanzlei mit 70 JuristInnen in Wien, Graz und Klagenfurt. Bei Eisenberger & Herzog verbinden wir exzellente rechtliche Expertise mit profundem, betriebswirtschaftlichem Verständnis. Damit verschaffen wir Klienten den Freiraum, sich ganz auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren – während wir das tun, was wir am besten können: innovative Wege für die Lösung von rechtlichen Herausforderungen zu finden! Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n:

Senior Associate Employment Law

(M/W/D, Vollzeit, Wien)

Schwerpunkte Ihrer Position:

  • In der laufenden, arbeitsrechtlichen Beratung unserer Mandanten an der Schnittstelle zu Human Resources, Compliance & Wettbewerbsrecht sowie bei der Gestaltung von Management-Anstellungsverträgen finden Sie sich rasch zurecht.
  • Sukzessive bekommen Sie auch bei komplexen Projekten (bspw. transaktionsbezogene, arbeitsrechtlichen Due Diligences u.a.m.) einen hervorragenden Überblick und wirken hier eigenverantwortlich mit.
  • Auch bei der Beratung iZm kollektivem Arbeitsrecht und der Führung von arbeitsrechtlichen Prozessen unterstützen Sie uns in weiterer Folge maßgeblich.
  • Ihre Mitarbeit an unseren Digitalisierungsprojekten rundet Ihr Tätigkeitsprofil ab.

Das bringen Sie mit:

  • 1-3 Jahre Erfahrung als KonzipientIn mit Fokus in der arbeitsrechtlichen Beratung
  • Sehr guter Studienabschluss sowie sehr gute Englischkenntnisse
  • Begeisterung für komplexe, arbeitsrechtliche Fragestellungen mit internationalem Bezug

Das macht uns aus:

  • Top-Mandate & herausfordernde, internationale Causen
  • Transparente Karrierewege & interne Weiterbildungsprogramme
  • Flache Hierarchien, ein direkter Draht zum Partner & ein starkes Team

Jetzt bewerben!

Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen senden Sie bitte an:

Mag. Parissa Yazdani | +43 1 606 36 47 333 | p.yazdani@ehlaw.at

Es gilt kein kollektivvertragliches oder gesetzliches Mindestentgelt. Ein angemessenes, marktkonformes Gehalt sowie die Übernahme der Kammerbeiträge und –kurse sind uns wichtig. Als Grundlage für die Vereinbarung des Jahresgehalts sind EUR 49.000,- brutto vorgesehen (Basis 1. Berufsjahr, Vollzeit, pauschaliert, in 14 Teilbeträgen). Bei entsprechender Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.

Inserat als PDF