Schon zum 23. Mal trafen sich heuer bei der „RuSt“ in Rust wie jedes Jahr führende Experten aus Wissenschaft, Ministerien, Unternehmen, Banken sowie Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzleien zum regen Austausch über die aktuellsten Rechtsentwicklungen.

Die von 17.-18. Oktober stattgefundene Konferenz des Business Circle bat erstklassige, praxisrelevante Updates in den Disziplinen Bank-, Kapitalmarkt- und Steuerrecht. Unter den hochkarätigen Vortragenden war ebenfalls unser Partner, Dr. Peter Winkler, der gemeinsam mit Dr. Philipp Giessen (Marsh GmbH) zum spannenden Thema „Versicherungslösungen für Transaktionsrisiken“ referierte.

Der Vortrag behandelte das stetig an Relevanz gewinnende Thema der Warranty & Indemnity (W&I)-Versicherungen. Dabei gingen Dr. Peter Winkler und Dr. Philipp Giessen ausführlich auf die derzeitige versicherungsrechtliche Praxis und aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich ein. Die Vortragenden setzten sich auch mit der Einbindung der W&I-Versicherung in das System des österreichischen Gewährleistungsrechts sowie der Frage der Schadensberechnung bei Unternehmenstransaktionen und damit in Zusammenhang stehender Judikatur auseinander.