Geballtes Praxiswissen für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer rund um den neuen Rechtsschutz in Abgabensachen gibt es beim Fachseminar der Karl-Franzens-Universität Graz (2. bzw. 23. Juni). Prof. Georg Eisenberger und RAA Mag. Alexander Brenneis tragen unter anderem zu folgenden Themen vor: Rechtsmittelverfahren, Verfahren vor Verwaltungsgericht, VwGH und VfGH, Erfahrungen mit der Verwaltungsgerichtsbarkeitsnovelle 2012 sowie Stolpersteine und Fallen.

In diesem Seminar erfahren Berater alles über die durch die Verwaltungsgerichtsnovelle 2012 verursachten Änderungen im Rechtsschutz sowie der inhaltlichen Anforderungen an Rechtsmittel und die Auswirkungen auf die Beratungspraxis.

Vortragende:  

  • Univ.-Prof. Dr. Georg Eisenberger
  • Mag. Alexander Brenneis

Termine:    

  • Do 2. Juni 2016 von 16 Uhr bis 19 Uhr oder
  • Do 23. Juni 2016 von 16 Uhr bis 19 Uhr

Seminarbeitrag: € 200 zuzüglich USt. – begrenzte Teilnehmerzahl

Informationsblatt als Pdf herunterladen: Flyer Seminar VwGbk-Novelle

Anmeldungen unter: sekretariat.eisenberger@uni-graz.at

unigraz200x