Mag. Marco Steiner, LL.M. (Brügge) ist Partner und Mitglied unserer Praxisgruppen Unternehmensrecht und M&A sowie Immobilienwirtschaftsrecht. Die Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A, Venture Capital/Private Equity sowie im Energie- und Liegenschaftsrecht. Er berät regelmäßig im Zusammenhang mit komplexen M&A-transaktionen sowie Infrastruktur- und Energieprojekten im In- und Ausland. Marco Steiner ist regelmäßig als Vortragender und Fachexperte im Bereich erneuerbare Energien tätig.

Marco Steiner studierte an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, an der Universität Wien, am IEP Paris und am Collège d’Europe in Brügge (LL.M.). Vor seinem Einstieg bei Eisenberger & Herzog war er mehrere Jahre bei der internationalen Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer in Wien tätig.

Marco Steiner spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Andere über Marco Steiner

„Highlighted as ‚focused, uncomplicated and skilled in negotiations‘.“
Chambers Global 2019

„Up-and-coming Marco Steiner is visible on the firm’s key deals.“
Chambers & Partners 2018

„Clients say that he ‚is very much a deal maker‘ and ‚very responsive and available 24/7′“.
Chambers & Partners 2016