Dr. Karolin Andréewitch ist selbstständige Rechtsanwältin und Substitutin  in unserem Wiener Büro und Mitglied der Praxisgruppen Arbeitsrecht und Prozessführung.

Karolin Andréewitch studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Studienleistungen wurde sie in das High Potential Programm der Universität Wien aufgenommen. Während ihres Studiums sammelte sie bereits Praxiserfahrung im In- und Ausland, etwa bei mehreren international tätigen Wirtschaftskanzleien. Vor ihrem Eintritt bei Eisenberger & Herzog war Karolin Andréewitch unter anderem als Universitätsassistentin am Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht der Wirtschaftsuniversität Wien beschäftigt. Karolin Andréewitch ist als Lektorin nach wie vor an der Wirtschaftsuniversität Wien tätig.

Karolin Andréewitch spricht Deutsch und Englisch.