Unser Team

Alexander Brenneis

Rechtsanwalt – Bereich: Öffentliches Recht

Mag. Alexander Brenneis ist selbstständiger Rechtsanwalt und Substitut von E&H in unserem Grazer Büro (Praxisgruppe Öffentliches Recht). Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Verfassungs- und Verwaltungsrecht, insbesondere im Bau-, Raumordnungs-, Anlagen- und Umweltrecht, im Recht der Gesundheitsberufe, Abgabenrecht sowie in Verfahren vor den Gerichtshöfen des öffentlichen Rechts.

Alexander Brenneis studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz und schloss das Studium als einer der besten Absolventen seines Jahrgangs ab. Er absolvierte während des Studiums mehrere Auslandsaufenthalte in Frankreich, Italien und den USA. Danach lehrte und forschte er als Universitätsassistent auf den Gebieten des Völkerrechts, des öffentlichen Rechts und der Rechtsphilosophie an der Karl-Franzens-Universität Graz und der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Seit 2018 lehrt er Baurecht an der Technischen Universität Graz.

Alexander Brenneis spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch und verfügt über Kenntnisse des Slowenischen.

Publikationen (Auswahl):

  • Eisenberger/Brenneis/Murer, SRM: Vorschreibung von Beiträgen in Millionenhöhe ohne Rechtsschutz?, ZFR 2017, 160–165
  • Wagner-Reitinger/Bayer/Brenneis, Wichtige Rechtsmittel und Fristen im öffentlichen Recht, AnwBl 2016/09
  • Eisenberger/Bayer/Brenneis, Instanzenzüge im öffentlichen Recht grafisch dargestellt. Wien: Linde 2016
  • Eisenberger/Bayer/Brenneis (Hrsg.), Wichtige Rechtsmittel und Fristen im Öffentlichen Recht, Graz 2016
  • Eisenberger/Brenneis/Bayer, Divergierende Rechtsansichten von EU-Kommission und VfGH zum nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan, RdU 2014, 225
  • Eisenberger/Brenneis/Bayer, Neue Verfahrensabläufe im Baurecht: 1. Teil – Die Reformverweigerer, bbl 2014, 135; 2. Teil – Die Mutigen, bbl 2014, 183; 3. Teil – Die Konfusen, bbl 2014, 235
  • Eisenberger/Hofmann/Bayer/Brenneis, Neue Verfahrensabläufe im öffentlichen Recht und Umweltrecht, ÖJZ 2014, 53
  • Eisenberger/Ehrke-Rabel/Brenneis/Bayer, Neue Verfahrensabläufe im Finanzrecht, taxlex 2014, 7
  • Brenneis, §§ 455–456a ASVG in Mosler/Müller/Pfeil (Hrsg), Der SV-Komm – Kommentar zum Sozialversicherungsrecht (Wien 2013)
  • Brenneis et al, Kollektivität – Öffentliches Recht zwischen Gruppeninteressen und Gemeinwohl, JRP 2012, S. 239–242
  • Brenneis/Schmalenbach, Rechtsschutz im UN-System, in Schroeder/Mayr-Singer (Hrsg), Völkerstrafrecht, Rechtsschutz und Rule of Law: Das Individuum als Herausforderung für das Völkerrecht (Frankfurt am Main 2009), S. 129–156
  • Brenneis, Das parlamentarische System in Slowenien und Österreich im Vergleich (Graz 2009)
  • Brenneis, Überblick über neue Rechtsvorschriften und aktuelle Judikatur im österreichischen Sozialversicherungsrecht 2006, in Karl (Hrsg), Jahrbuch Sozialversicherungsrecht 2007 (Graz/Wien 2008), S. 7–50

News

top