Bei der 16. Business Circle HR-Konferenz „PoP – Power of People“, dem größten HR-Jahresforum Österreichs, das am 11./12. April 2019 in Rust stattfand, referierte unsere Partnerin Dr. Jana Eichmeyer (Leiterin der Praxisgruppen Arbeitsrecht und Litigation) zum Thema „Arbeitszeit – neue Chancen für HR oder bekannte Probleme im neuen Gewand?“ sowie „Zusammenarbeit von HR und Arbeitnehmervertretungen in der neuen Arbeitswelt“.

Die Arbeitsrechtsexpertin klärte die häufigsten Fragen aus der Praxis ua. zum Thema „12-Stunden-Tag“, der tatsächlichen Kosten der Neuerungen sowie der viel diskutierten „Freiwilligkeitsgarantie“ auf.
Die neuen Denkanstöße zu Umstrukturierungen, Performance-Messungen und Herangehensweisen sorgten für angeregte Gespräche und spannenden Ideenaustausch unter den TeilnehmerInnen.

Rund 200 People-ManagerInnen trafen sich erneut in Rust zum intensiven Erfahrungs- und Informationsaustausch und diskutierten über die Herausforderungen der Branche. Zahlreiche Key-Notes, Workshops und Fallbeispiele sorgten wieder für eine spannende und lehrreiche Zeit auf der PoP 2019.