Unsere Partner Dr. Andreas Zellhofer und Dr. Helmut Liebel erläutern im aktuellen Wirtschaftsrecht-Teil der Tageszeitung „Der Standard“ den Paradigmenwechsel, den die DSGVO mit sich bringt: vom bisherigen behördlichen Melde- und Genehmigungssystem hin zu einem System der Selbstbeurteilung.

 

Den vollständigen Kommentar finden Sie hier: Online-Version