Aktuell

Kartellrecht stellt olympisches Werbeverbot infrage

EH Legal Update, Medienspiegel, News, Presseinfos
11.04.2018

Die Olympischen Spiele bieten sowohl den Sportlern als auch den Sponsoren gute Weiterentwicklungs- bzw. Vermarktungsmöglichkeiten.
Wie wirkt sich hier das persönliche Werbeverbot auf beide Gruppen aus?
Verstößt die Regel 40 und deren Anwendung gegen das Kartellrecht?

Dr. Dieter Thalhammer, Leiter der Praxisgruppe Kartellrecht, erläutert in einem Beitrag im STANDARD die Sachlage.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in der Online-Ausgabe des STANDARDS, oder laden sie ihn als PDF herunter.

top