Im Juli 2013 hatte ich die Möglichkeit bei Eisenberger & Herzog ein Praktikum zu absolvieren, dabei bewarb ich mich für den Bereich Immobilienwirtschaftsrecht. In dieses Team wurde ich dann auch aufgenommen und Herrn MMag. Strenitz zugeteilt.

Die Aufgaben, die ich erledigen durfte, waren sehr abwechslungsreich und spannend. Vorwiegend beschäftigte ich mich mit Recherchearbeiten und erstellte anschließend die dazu notwendigen Memoranden. Meine Resultate wurden abschließend mit Herrn MMag. Strenitz genauestens besprochen und reflektiert. Dabei wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass für den Mandanten das bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann.

Durch diese Vorgehensweise bekam ich einen interessanten Einblick in das Leben eines Wirtschaftsanwaltes und eine ganze Reihe neuer Erkenntnisse.

Sehr beeindruckend ist die professionelle Arbeitsweise dieser Kanzlei. Jedes Dokument, welches die Kanzlei verlässt, wird zuvor vielfach kontrolliert und verbessert, bis es für den Klienten perfekt ist.

Besonders positiv war für mich, dass sich Herr MMag. Strenitz immer Zeit genommen und mir komplexe Fragestellungen erklärt hat. Auf diesem Wege möchte ich mich bei Herrn MMag. Strenitz, aber auch beim gesamten Team, bedanken.