HR-Softwares können den Alltag von HR-ManagerInnen massiv erleichtern. Doch welche rechtlichen Hürden ergeben sich unter anderem aus den Regelungen der DSGVO und wie können diese korrekt überwunden werden?

Dr. Jana Eichmeyer und Dr. Karolin Andréewitch beschäftigen sich in ihrem neusten Artikel im „Personal Manager“ mit den rechtlichen Vorgaben zur Nutzung von HR-Softwarelösungen und klären die Frage, welche Schritte für eine gültige Betriebsvereinbarung von Nöten sind.

Zum Download: HR-Software – Digitale Tools rechtskonform einfügen