HR Verantwortliche unterschiedlichster Unternehmen konnten sich im Rahmen der vom Business Circle veranstalteten Power of People-Konferenz 2018 viele wertvolle Handlungsempfehlungen betreffend der Umsetzung der DSGVO direkt von unserer Partnerin, Frau Dr. Jana Eichmeyer holen.

„Wie darf mit Bewerberdaten umgegangen werden? Wie lange dürfen diese verwahrt werden? Für welche Themen können auch zukünftig Betriebsvereinbarungen aufgesetzt werden, wo braucht es Einzelvereinbarungen? Und was ist der Unterschied zwischen persönlichen und sensiblen Daten?“ …

Das Interesse war groß, die Fragen der Teilnehmer aktuell und spannend. – Umso willkommener waren die praktischen Tipps unserer Expertin!

Das gesamte Programm der PoP 2018 finden Sie HIER