Unsere Partnerin Dr. Tatjana Dworak war am 5. Februar 2018 bei der Verwaltungsakademie Kärnten zur Gast, wo sie als Gewerberechtsspezialistin einen Vortrag über die Gewerberechtsnovelle vom 2017 abgehalten hat.

In dem zahlreich erschienenen Kreis der Gewerberechtsreferenten hat Frau Dr. Dworak den tatsächlichen Umfang der Novellierungen präsentiert. Neben Einblicken in die Änderungen im Berufsrecht, Stichwort Gewerbelizenz und Neuregelung der Nebenrechte, wurden auch die Neuerungen im Genehmigungs- und Anzeigeverfahren, insbesondere das (nicht vollständig umgesetzte) One-Stop-Shop-Prinzip erläutert. Besonderes Augenmerk fand auch die Neuregelung zur Bestellung von nichtamtlichen Sachverständigen.

Bei den angeregten Diskussionen wurde eines deutlich: Es wäre Zeit für etwas Mut und eine „Neuauflage“ der GewO.

 

Von unserer Partnerin Dr. Tatjana Dworak