Die Praxisgruppe für öffentliches Recht berät in allen Fragen des öffentlichen Wirtschaftsrechts mit den Schwerpunkten Umwelt- und Energierecht. Die von Mag. Ulrike Sehrschön und Dr. Tatjana Katalan geleitete Abteilung gilt als eine der größten und erfolgreichsten Österreichs. Zahlreiche der wichtigsten, kontroversiellsten und innovativsten Verwaltungsverfahren des letzten Jahrzehnts wurden von E&H betreut.

Insbesondere bei Unternehmen aus dem Energiesektor arbeiten unsere Expertinnen und Experten für öffentliches Recht fächerübergreifend mit den Praxisgruppen für Unternehmensrecht, Finanzierung und Vergaberecht zusammen.Neben weiteren inhaltlichen Beratungsschwerpunkten im Planungs-, Pharma- und Datenschutzrecht bietet E&H Rechtsberatung in folgenden Bereichen des öffentlichen Wirtschaftsrechts an:

Unsere Kompetenzen

  • Verfassungsrecht
  • Verwaltungsrechtliche Großverfahren
  • Betriebsansiedlungen, Gewerberecht
  • Bau- und Raumplanungsrecht, Vertragsraumordnung, Weltkulturerbe
  • Wasserrecht
  • Mineralrohstoff- und Bergrecht
  • Umweltrecht, Umweltverträglichkeitsprüfungen
  • Telekommunikationsrecht
  • Beihilfenrecht, Europarecht
  • Energierecht
  • Privatisierungen
  • Beratung von Gebietskörperschaften
  • Gesundheitswesen
  • Finanzmarktrecht
  • Infrastrukturrecht (Schiene/Straße/Leitungen)