Eisenberger & Herzog hat die HETA ASSET RESOLUTION AG (HETA) beim Verkauf der gesamten Anteile sowie gewährten Finanzierungen an der Skiper-Unternehmensgruppe (einem Tourismuskomplex in Savudrija, Kroatien) an die ISTRIAN HOTELS d.o.o./Tampten Ltd. beraten. Das Signing fand am 16. Oktober statt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Verkaufstransaktion soll in den nächsten Wochen vollzogen werden. Der Verkauf war Resultat eines groß angelegten internationalen Tender-Verfahrens, das Eisenberger & Herzog unter Leitung von Partner Marco Steiner und Rechtsanwalt Sasa Stojanovic als M&A-Transaktionsberater begleitet. Als Finanzberater agierte Jones Lang LaSalle (JLL).

„Diese Transaktion war ein hochkomplexer Prozess, der sich über mehrere Jahre hinzog und eine große Herausforderung an das Team stellte. Wesentliche Erfolgsfaktoren waren neben unserer Expertise im Gesellschafts- und Immobilienrecht vor allem unsere Erfahrung bei der Strukturierung von internationalen Bieterverfahren sowie die Kenntnis der lokalen Marktbesonderheiten.“, so Partner Marco Steiner.

.

Berater HETA:
Eisenberger & Herzog (Transaktionsberatung, Federführung): Marco Steiner (Partner, Projektleiter), Sasa Stojanovic (Rechtsanwalt)
Law Office Lacmanovic (Berater für kroatisches Recht): Natalija Lacmanovic (Partner), Ivana Boskovic

Berater Istrian Hotels:
Karanovic & Nikolic: Goran Ilije, Franka Baica

 

Über die HETA ASSET RESOLUTION AG
HETA ASSET RESOLUTION AG ist eine Abbaugesellschaft im Eigentum der Republik Österreich mit einem Portfolio im Wert von 9,913 Mrd. EUR (Stand: 31.12.2016). Sie hat den gesetzlichen Auftrag, den notleidenden Teil der 2009 verstaatlichten Hypo Alpe Adria so effektiv und wertschonend wie möglich zu verwerten.

Über ISTRIAN HOTELS d.o.o./Tampten Ltd.
ISTRIAN HOTELS d.o.o. gehört zur MK Group, in deren Eigentum unter anderem auch das Grand Hotel & Spa **** und das Angella Hotel & Residence – Konaci Sunčevi vrhovi **** in Kopaonik sowie ein 88-Zimmer-Hotel in Belgrad und das Kempinski Palace in Portorož stehen. Die MK Group ist außerdem Minderheitseigentümer der Budvanska Rivijera Hotel Group in Montenegro und hält 30% der Anteile des Portorož Airport.

Über Eisenberger & Herzog Rechtsanwalts GmbH
Eisenberger & Herzog ist eine international tätige Wirtschaftsrechtskanzlei mit über 70 Juristinnen und Juristen in Wien, Graz und Klagenfurt. Zahlreiche Großcausen und internationale Neumandate machten die Kanzlei 2015 zur Gewinnerin der begehrten internationalen Auszeichnungen „Austrian Law Firm of the Year“ (Chambers & Partners) sowie „Kanzlei des Jahres Österreich“ (Juve).
www.ehlaw.at

 

.

Hier geht’s zur PDF-Version