Eisenberger & Herzog (E&H) hat gemeinsam mit dem Londoner Team der Kanzlei Milbank, Tweed,Hadley & McCloy eine Gruppe von Gläubigern der Verkäuferin des umfassenden Kika/Leiner-Immobilienvermögens in Österreich und mehreren CEE-Ländern vertreten. Das Signing fand am 21.6.2018 statt.

„Die große Herausforderung bei diesem Deal war die drohende Insolvenz der operativen Kika/Leiner-Gesellschaften und damit der Verlust von über 5.000 Arbeitsplätzen im Fall des Scheiterns der Verhandlungen. Unsere Aufgabe lag darin, trotz des enormen Zeitdrucks die berechtigten Interessen der Gläubiger zu wahren.“, so Teamleiter MMag. Michael Strenitz.

Berater:

E&H:
Michael Strenitz, Clemens Lanschützer (beide Partner, Corporate / Real Estate), Laurenz Liedermann (Senior Associate, Finance), Wolfgang Kiegerl, Krzysztof Nowak , Helena Neuner (alle Associates, Corporate / Real Estate), Karoline Hofmann (Associate, Finance).

Milbank:
Yushan Ng, Peter Newman (beide Partner, Finance / Restructuring), Helen Ward (Senior Associate, Finance / Restructuring), Scott Jardine, Natalie Raine (beide Associates, Finance / Restructuring).

ARNOLD Rechtsanwälte:
Nikolaus Arnold (Federführung, M&A), Florian Arnold (M&A, Immobilien), Andreas Eder (Immobilienrecht), Verena Stagl (Insolvenzrecht), Thomas Raubal (Kartellrecht), Roman Gruber (Gesellschaftsrecht).

 

 

Über Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP
Milbank, Tweed, Hadley & McCloy ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit Hauptsitz in New York City und zählt zu den renommiertesten und erfolgreichsten Kanzleien der Welt.
www.milbank.com

Über ARNOLD Rechtsanwälte
ARNOLD Rechtsanwälte zählt zu den führenden Wirtschaftskanzleien Österreichs und wird in nationalen und internationalen Rankings laufend auf Spitzenplätzen gereiht.
www.arnold.biz