Cookie Policy

(Stand 25.05.2018)

1. Allgemeines

Wir, Eisenberger & Herzog Rechtsanwalts GmbH (in der Folge „wir“, uns“ oder „E&H“) setzen browserseitig nachfolgend in Punkt 2 dargestellte Cookies ein, um unser Angebot auf der Webseite www.ehlaw.at (in der Folge „Webseite“) nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten.

Cookies sind kleine Textdateien, die ein Webserver (also z.B. der Webserver von www.ehlaw.at) zu Ihrem Browser sendet, wenn Sie eine Webseite besuchen. Die Textdateien enthalten Daten von besuchten Webseiten, die Ihr Browser beim Surfen speichert. Manche Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen (sog. Session Cookies). Manche Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert und werden erst nach einer gewissen Zeit, die je nach Cookie verschieden ist, gelöscht bzw. durch Ihre manuelle Löschung (sog. dauerhafte Cookies).

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzten können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser. Auf mobilen Geräten sollten sie zum Blockieren von Cookies die Privatsphäre-Einstellungen verwenden.

Achtung: Wenn Sie Cookies blockieren, kann es sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen können

2. Einsatz des Webanalysedienstes Google Analytics

E&H benutzt den Webanalysedienst Google Analytics mit dem Ziel, die Funktionen und Dienste der Webseite stetig zu verbessern. Die dabei erhobenen Daten werden von E&H nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Google Analytics ist ein Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA (in der Folge „Google“).

Dieser Dienst wertet in unserem Auftrag mit Hilfe von Cookies Ihre Nutzung unserer Webseite (insbesondere Besucherzahlen/Tag auf der Webseite; über welche Links/Suchworte bzw. von welchen anderen Seiten der Besucher zur Webseite gelangt; Verweildauer auf der Webseite; angesehene Inhalte) in anonymisierter Form aus, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen erbringen zu können. Sofern es hierbei zu einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (der IP-Adresse) kommt, erfolgt dies auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Webseiten-Zugriffsstatistik zu erstellen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden in der Regel an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Die Webseite verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. Durch die Kürzung/Anonymisierung kann eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Die Kürzung/Anonymisierung Ihrer IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum durchgeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Nähere Informationen dazu finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Sie können die Erfassung von Daten durch Google Analytics auch dadurch verhindern, indem Sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

top