Bei der Fachtagung „Legal Due Diligence“ im Rahmen der M&A-Akademie von ARS am 21. April 2016 in Wien ist Dr. Andreas Zellhofer, Partner und Leiter der Fachgruppe für Kartellrecht bei Eisenberger & Herzog, Vortragender zum Thema Kartell- und Beihilfenrecht.

In seinem Beitrag wird er unter anderem die Identifikation von kartell- und beihilferechtlichen Risiken in der M&A-Praxis sowie mögliche Auswirkungen auf Veräußerer und Erwerber beleuchten. Zum weiteren Inhalt gehören Strategien für den Umgang mit identizierten Risiken bei der Transaktionsgestaltung.

ARS

mehr infos