Die neue Datenschutz-Grundverordnung gilt nun seit 25. Mai 2018.

Bis jetzt, 15 Monate später, sind keine höheren Strafen wegen Verstößen gegen Datenschutz-Grundverordnung in Österreich zu verzeichnen.
Ob das jedoch so bleibt?

Unsere Partner, Dr. Andreas Zellhofer und Dr. Helmut Liebel haben einen Blick ins EU-Ausland geworfen und erklären in der neuen Ausgabe von DER STANDARD, warum die momentane Gelassenheit in puncto Datenschutz nur mit Vorsicht zu genießen ist.

Zum Artikel: HIER
Als PDF herunterladen: HIER