Eisenberger & Herzog baut ihre Position unter den führenden Wirtschaftsrechtskanzleien Österreichs weiter aus: Nachdem die Kanzlei am Dienstag, 19. März, in London von „The Lawyer“ zur „Law Firm of the Year in Austria“ ausgezeichnet wurde, folgte nun am Donnerstag, 21. März, der „Chambers Austria Award“ für herausragende Leistungen in der Kategorie „Client Service“.

Mithilfe von über 200 unabhängigen Analysten ehrt der juristische Fachverlag Chambers und Partners mit dieser Auszeichnung jährlich Kanzleien im europäischen Raum für ihre exzellente Arbeit.

„Diese internationale Auszeichnung ist ein Ausdruck besonderer Wertschätzung unserer Mandanten für unsere Arbeit, in der wir jeden Tag aufs Neue versuchen, gemeinsam innovative Strategien und Lösungsansätze zu entwickeln – ganz nach unserem Leitsatz ‚finding ways'“, so Partner Dr. Peter Winkler.