Nach den intensiven Vorbereitungen der letzten Wochen konnte sich das von E&H betreute Team Kattinger-Kurtaran am 26.05.2020 gegen drei weitere Teams in der Vorrunde zum ersten Österreichischen Arbeitsrechts-Moot Court als Gewinner durchsetzen.

Die Studierenden stellten sich einem äußerst anspruchsvollen Sachverhalt und konnten sowohl mit den besten Schriftsätzen (Revision und Revisionsbeantwortung), als auch dem überzeugendsten Plädoyer brillieren.

Das Team wurde von unserer Rechtsanwältin Frau Dr. Karolin Andréewitch sowie Herrn Mag. Thomas Krach betreut.

Im 22.06.2020 vertreten Alexander Kattinger und Ornella Kurtaran das Juridicum beim Bundesfinale in Wien.